Die Tempel von Angkor – Zeugnisse der Vergangenheit

Wann immer man von einer Reise nach Kambodscha spricht, wird wohl eine Sehenswürdigkeit am meisten genannt: Angkor Wat. Er steht als Synonym für eine Anlage, die auf mehr als 200 Quadrat-KILOMETERN über 1000 Tempel als Zeugnis der Khmer-Baukunst vereinigt. Angkor Wat selbst ist nicht nur die Haupt-Attraktion des Angkor Archäologischen Parks, sondern auch schlichtweg der …

Kambodscha – Herzlichkeit pur trotz schwerer Geschichte

Die Geschwindigkeit des Schnellbootes sollte auf ein wenig windige Abkühlung hoffen lassen. Falsch gedacht. Wir sitzen auf den recht unbequemen Holzbänken auf der Heck-Platform und fragen uns, wie die anderen Passagiere es DRINNEN im Boot aushalten. Jeder Schwenk des Kopfes raus in den Fahrtwind fühlt sich an, als hält uns jemand einen Fön ins Gesicht. …

Der Weg nach Saigon: Vietnam von Nord nach Süd

Mit gemütlichen 60km/h rumpelt der Zug aus Hanoi raus, Richtung Süden. Wir haben eine Viererkabine, die wir uns mit einem Pärchen aus Belgien teilen. Nachtzüge in Vietnam sind einfach, aber durchaus bequem und gemütlich. Es gibt einen kleinen Tisch, die Türen sind abschließbar und die Stockbetten einigermaßen akzeptabel. Allerdings sind weder die Gleise, noch die …